Wohnprojektgruppe tagt auf dem Tjarkshof

Gemeinsam mit Mitgliedern des Vereins Selbstbestimmtes Wohnen Hannover e.V. tagt Wohnprojekt Auenland auf dem Tjarkshof in Friedrichskoog.

Während das Team des Tjarkshofes integrative, erlebnispädagogische Freizeitgestaltung für einen Teil der Gruppe anbietet, arbeiteten die anderen am Bewerbungskonzept für eine Bauparzelle in den OHE-HÖFEN.

Neben konzeptionellen und architektonischen Entwürfen werden auch Fragen über die zukünftige Gestaltung des gesamten Wohnquartiers in Zusammenarbeit mit Politik, Verwaltung und Stadtöffentlichkeit diskutiert. Eine wesentliche Rolle hierbei spielt die InteressenGemeinschaft OHE-HÖFE, ein aktiv arbeitender Zusammenschluss ambitionierter Baugruppen.

Weitere Informationen können den folgenden Seiten entnommen werden:

www.ohe-höfe.de
www.selbstbestimmtes-wohnen-hannover.de

Kontakt: Frank Heilmann, Tel: 05137 1471151, E-Mail: heilmann(a)wohnprojekt-auenland.de