ÜBER UNS

Die Auenland GbR plant gemeinsam mit dem Verein Selbstbestimmtes Wohnen Hannover e.V. ein inklusives Wohnprojekt.

Wir möchten im Quartier Ohe-Höfe ein Zuhause für junge Menschen mit Assistenzbedarf sowie ein Zuhause für Familien, Migranten, Senioren, Studenten-WG`s und Einzelpersonen schaffen – eben ein echtes inklusives Wohnprojekt. Wir planen die Errichtung eines Wohnhauses für ca. 8 bis 16 Familien und 6 bis 10 junge Menschen mit Assistenzbedarf.

Im Vordergrund steht dabei die Schaffung von Wohnraum zu adäquaten Preisen zur Miete und als Eigentum.

Für die Jugendwohngruppe junger Menschen mit Assistenzbedarf werden ca. 300 bis 400 qm Wohnraum geschaffen.

Ein gemeinschaftliches Leben im Haus wird angestrebt und durch die Entwicklung von Gemeinschaftsräumen gefördert. Außenflächen sollen gemeinschaftlich gestaltet und genutzt werden.

An der Kooperation mit anderen Wohngruppen der Ohe-Höfe sind wir interessiert.